Die nochmals verbesserte SSD-Serie SATA 3ME4 von Innodisk, ausgelegt für industrielle Systemintegrationen.

Die nochmals verbesserte SSD-Serie SATA 3ME4 von Innodisk, ausgelegt für industrielle Systemintegrationen. MSC Technologies

Lieferbar ist die SSD-Serie SATA 3ME4 von Innodisk in Versionen für den Standardtemperaturbereich von 0 bis +70 °C und für den industriellen Temperaturbereich von  -40 bis +85 °C. Die robusten SSDs sind beständig gegen Stoß beziehungsweise Vibration und damit für harte Einsatzbedingungen geeignet. Eine integrierte Suite von Security-Merkmalen gewährleistet die Sicherheit vertraulicher Daten. In diesem Paket sind Soft-, Firm- und Hardware kombiniert, um dem Bediener die Funktionen zum Löschen und Zerstören der Daten sowie zum Zerstören der physikalischen Daten zu erleichtern. Die leistungsfähigen SATA 3ME4 SSDs integrieren einen Marvell-Controller. Die Produkte basieren auf der L³-Architektur von InnoDisk mit  LDPC (Low Density Parity Check) -Fehlerkorrekturcode. Verfügbar ist die Serie in zahlreichen Speichergrößen (GB) und in unterschiedlichen Formfaktoren, inklusive SATADOM, mSATA, M.2, CFast, SATASlim (MO297) und 2,5 Zoll SSD.