Positionssensor EP2

Positionssensor EP2 MTS Sensor

MTS Sensor: Weitere Merkmale sind die hohe Linearität, die Abweichung beträgt weniger als 0,02 %, sowie die Wiederholgenauigkeit, die max. 0,005 % vom Endwert abweicht. Sowohl das Sensorelement als auch die unterstützende Elektronik sind in ein robustes Aluminiumgehäuse eingebettet. Dank dieser Konstruktion kann der Positionsmagnet über die gesamte Länge des Sensors gleiten und sorgt dadurch für reibungsfreien Betrieb, flexible Installation und einfache Integration in die kundenspezifische Anwendung. Erhältlich sind Ausführungen mit Analog-, Start/Stopp-, Canopen- und seriellen synchronen Schnittstellen (SSI). Zur Positionserfassung lassen sich auch mehrere Magnete einsetzen, die zeitgleich Positionsdaten ermitteln. Der Sensor ist unempfindlich gegen Schocks und Vibrationen und entspricht damit den Normen IEC 60068-2-27 und 60068-2-6. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -40 bis 75 °C.