Rota Yokogawa, Wehr, feiert im Oktober 2009 ein Jahrhundert erfolgreiche Firmengeschichte. Das Unternehmen gehört seit 1995 zum Yokogawa-Konzern mit Sitz in Tokio und produziert Durchflussmesser für industrielle Anwendungen. Im Jahr 1909 waren die Deutschen Rotawerke in Aachen gegründet worden. Produktschwerpunkt war damals der Schwebekörper-Durchflussmesser Rotameter. Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum erweitert das Unternehmen mit der Einweihung einer neuen Fertigungshalle die Produktionsfläche um 40 %. Außerdem wird die Automatisierung der Produktion vorangetrieben. Das Unternehmen investiert nach eigenen Angaben in Fertigungsanlagen, Roboter und automatische Prüfanlagen.