Der Rotlicht-Taster HRTR 3 mit Hintergrundausblendung verfügt über einen langgestreckten Lichtfleck, der bei einer Entfernung von 50 mm 3 x 40 mm groß ist. Innerhalb dieses Lichtflecks kann der Taster sowohl kleine Objekte als auch Objekte mit Durchbrüchen, Bohrungen und Stanzungen zuverlässig erkennen. Besonders geeignet ist er daher für die Leiterplattenindustrie. Durch die Größe des Lichtflecks fällt dieser nicht durch Leiterplattenöffnungen.


Anfang und Ende der Leiterplattennutzen werden ohne Fehlsignale sicher erkannt. Zudem erfasst der Rotlicht-Taster innerhalb des Lichtflecks von 3 x 40 mm Objekte, deren Position innerhalb dieses Lichtflecks variiert. Seine Hintergrundausblendung ermöglicht es, den Sensor bei beengten Maschinenverhältnissen einzusetzen und umliegende sowie störende Maschinenkonturen auszublenden.