Rohde & Schwarz steigt mit dem R&S SMC100A in das Economy-Segment analoger Signalgenerierung ein. Dafür nutzt das Unternehmen sein umfassendes Know-how aus dem High-End-Bereich. Als kleinstes Gerät seiner Klasse bietet der R&S SMC100A Signale von sehr hoher spektraler Reinheit.

Alle wichtigen Funktionen wie AM-/FM-/?M- und Puls-Modulation sind bereits integriert, so dass keine weiteren Optionen benötigt werden. Zudem sorgen kurze Frequenz- und Pegeleinstellzeiten von <5 ms für Effizienz in der Produktion. Der Generator ist von 9 kHz bis 1,1 GHz oder 3,2 GHz verfügbar.

Das Einseitenband-Phasenrauschen beträgt typ. -111 dBc, (f = 1 GHz, 20 kHz Offset, 1 Hz Messbandbreite) und das Breitbandrauschen typ. -148 dBc. Durch die hohe Ausgangsleistung von typisch über +17 dBm sind Messungen an Prüflingen möglich, die einen hohen Eingangspegel benötigen.

575ei1008