IAR Systems hat unmittelbar nach Markteinführung der TI-Mikrocontrollerserie MSP430F5xx die Verfügbarkeit des IAR PowerPac für MSP430 bekannt gegeben, ein vollständiges Echtzeit-Betriebssystem (RTOS), kombiniert mit einem hochleistungsfähigen Dateisystem, das für geringen RAM- und ROM-Speicherbedarf optimiert wurde. IAR PowerPac ist in die IAR Embedded Workbench integriert und enthält Beispielprojekte sowie Board Support Packages für die stromsparenden MSP430-Mikrocontroller von Texas Instruments.

IAR PowerPac ergänzt die IAR Embedded Workbench für MSP430, ein Paket von C- und C++ Entwicklungswerkzeugen für das Design und Debugging von Embedded Systemen und Applikationen. Der kleine Speicherbedarf (2 KByte) und das Lizenzmodell   machen das IAR PowerPac RTOS speziell für den Low-Power-MCU-Markt zu einer wirtschaftlich sinnvollen Lösung.

Mit einer maximalen Taktfrequenz von 25 MHz, einer Stromaufnahme von 165 µA im aktiven Modus und 1,5 µA im Standby-Modus, ermöglichen TIs neue 16-Bit-MSP430F5xx-MCUs eine längere Batterielebensdauer, den Einsatz kleinerer Batterien für tragbare Geräte – oder den kompletten Verzicht auf Batterien.

IAR PowerPac bietet präemptives Scheduling sowie Round-Robin-Scheduling, handhabt bis zu 255 Prioritäten mit einer unbegrenzten Zahl an Tasks, Semaphoren, Mailboxen und Software-Timern. Das System bietet vollen Interrupt-Support; ein wesentlicher Vorteil ist die Zero-Interrupt-Latenzzeit. Nested Interrupts sind erlaubt und sehr schnelle Kontext-Umschaltzeiten lassen sich erzielen. Das Dateisystem des IAR PowerPac für MSP430 ist MS-DOS/Windows-kompatibel, mit FAT12-, FAT16- und FAT32-Support sowie Unterstützung für verschiedene Gerätetreiber und Medien.

Das Geschäftsmodell, unter dem IAR PowerPac lizenziert wird, ist ähnlich dem der IAR Embedded Workbench. Neben einer Einzelanwender-Lizenz mit der Option für den Quellcode, führt IAR Systems auch das Konzept einer Gruppenlizenz ein, die sich für Entwicklerteams mit bis zu 20 Mitarbeitern eignet. Diese Lizenz enthält ebenfalls den gesamten Quellcode des Produkts.(jj)