Mit der EM-Rundsteckverbinderfamilie von Hirose steht eine IP67 wasserfeste Hochstromkomponente in Bayonettanschlusstechnik für dreiphasige Netzteile zur Verfügung. Das Steckerdesign beinhaltet drei 50 A Leistungskontakte und einen Grundkontakt. Die Kontakte sind in Reihe angeordnet, um sicherzustellen, dass der Grundkontakt verbunden ist, bevor Strom fließt. Eine Feder im Anschlusssteckverbinder verbindet Grundkontakt mit dem Metallgehäuse und sorgt so für eine zuverlässige Verbindung. Ein weiterer Pluspunkt ist die besondere Schutzbedeckung über den weiblichen Kontakten, die die Belastung der Kontakte reduzieren soll, die sonst leicht beschädigt werden kann.