Der neue Vorstand des unabhängigen SafetyBus p Club International e.V., Dr. Richard Piggin aus England, will den Club auch im eigenen Land fest etablieren und seine Aktivitäten weiter ausbauen. Die Mitglieder wählten den neuen Vorstand auf der Jahresversammlung, die auf der diesjährigen Hannover Messe stattfand.


Sein Ziel ist es, den Anwendern des sicheren offenen Bussystems noch bessere Unterstützung zu bieten. Außerdem soll eine neue Gruppe für Systemintegratoren geschaffen werden. Damit soll die Kompetenz der Unternehmen in anerkannten Trainingsprogrammen nach den Erfordernissen der IEC 61508 Standards sichergestellt werden.