Die Software SAP Communication Framework (CF) dient zum Koppeln der Elektro-CAE-Systeme Elcad, Ruplan und Aucoplan an SAP R/3. Die spezielle Architektur der Interface-Software entkoppelt dabei die Interface-Funktionalität von den Elektro-CAE-Systemen und SAP R/3. Dadurch ist CF unabhängig von Releases. Die Verbindung zum Elektro-CAE-System wird mit Hilfe der COM-Technik hergestellt. Auf der SAP-Seite nutzt man das Standard-Interface ALE und wendet Funktionsbausteine an. Für Daten wird vor allem das Format Idoc verwendet. Es stehen fast alle Funktionalitäten von SAP R/3 zur Verfügung. Mehrere Standard-Funktionalitäten zu Materialstammdaten, Stücklisten, Dokumentenverwaltung und Instandhaltung sind der Software beigefügt.