15872.jpg

Sasco Holz, Spezial-Distributor der Arrow-Electronics-Gruppe mit Schwerpunkt auf analogen und digitalen Halbleitern, Advanced Embedded Solutions und ausgewählten Passiv-Linien, wird zum 1. März 2009 in Sasco umbenannt. Sasco ist ebenso wie der Broadline-Distributor Spoerle eine Marke der Arrow Central Europe GmbH. Das Unternehmen hat sich zu diesem Schritt entschieden, da der Name Sasco am Markt deutlich einprägsamer und die Marke aufgrund ihrer langjährigen Historie etabliert ist. Strategische Änderungen im Geschäftsmodell sind nicht vorgesehen.

Sasco ist 2005 aus dem Zusammenschluss der beiden traditionsreichen Bauelemente-Distributoren „Sasco Semiconductor“ und „Holz Elektronik“ hervorgegangen und hat Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden und Belgien. Sasco vertreibt analoge und digitale Halbleiter-Lösungen, sowie im Rahmen des Kompetenz-Zentrums Advanced Embedded Solutions (AES) Displays, Stromversorgungen, Wireless-Lösungen und Antriebssteuerungen. Einzelne Passiv-Linien runden das Portfolio mit Blick auf die Gesamtlösung des Kunden ab.(jj)