Murata bietet diese SAW-Resonatoren der SARCC-Serie für Short Range Devices (SRDs) im ISM300 und ISM400-Band. Aufgrund der engen Toleranz von ±50 ppm tragen die sie dazu bei, dass Designs den neuesten Frequenzabweichungs-Standard des ETSI (European Telecommunications Standards Institute) erfüllen.

Das quadratische Gehäuse mit 3×3 mm und 6 Pins bringt Performance-Verbesserungen. So wurde der TK um beinahe 50 % auf jetzt 0,016 ppm/°C2 (typisch) reduziert, und die Resonanzverluste konnten gegenüber den früheren SAW-Resonatorgenerationen von Murata um fast 1 dB auf nunmehr 1,5 dB (max.) verbessert werden.

Die Reihe wird mit Toleranzen von entweder ±50 kHz oder ±50 ppm angeboten, während es bei den vorigen Generationen ±75 kHz waren. Die Resonatoren der SARCC-Serie sind in zwei Bauarten für Konsumer und Automobil-Applikationen (z.B. Reifendrucküberwachung) verfügbar. 433ei1208