Die SCARA-Roboter sind in zwei Arbeitsbereichen erhältlich: mit einem Radius von 250 mm (JS250) und 350 mm (JS350).


Beide Ausführungen sind standardmäßig mit einem Z-Achsenhub von 150 mm und einer vierten R-Achse mit ±360° ausgerüstet. Sämtliche vier Achsen sind interpoliert, die Fahrgeschwindigkeit in X-Y beträgt bis zu 6300 mm/sec (JS350). Über die beiliegende Software lassen sich Programme teachen bzw. einlesen; ein Compiler ist integriert.