Mit Aluminiumprofilen, die auf der Unterseite der Edelstahlschablone angebracht sind, wird die notwendige Stabilität erzeugt. Ein Knicken der Schablone wird dadurch verhindert. Mit einer gleichmäßig hohen Spannkraft von >40N/cm können anspruchsvolle Baugruppen mit hoher Positioniergenauigkeit gefertigt werden. Die farbliche Kennzeichnung der Schablonenecken sorgt für eine eindeutige Zuweisung nach der RoHS Richtlinie.

SMT Hybrid Packaging: Halle 7, Stand 413