Das 160 x 120 x 110 mm kleine Schaltnetzteil PH520 erreicht bei 24V/20A über 230 W/dm³ und verfügt somit über eine hohe Volumenleistung. Durch die integrierte Kühlung lässt es sich in jeder beliebigen Einbaulage und bei Temperaturen bis +70° C betreiben. Außergewöhnlich für ein 500 Watt-Netzteil ist, dass es über eine Umschaltung sowohl an 120 als auch an 230 VAC betrieben werden kann. Die umfangreiche Zubehörliste, die u. a. Power Boost, Parallelschaltbarkeit, Einstellbarkeit eines weiten Spannungsbereiches sowie diverse Steuer- und Kontrollsignale umfasst, erlaubt kundenspezifische Modifizierungen.


Das am Ausgang dauerkurzschluss- und leerlauffeste Netzteil gibt es zum Aufschnappen auf die DIN-Schiene und für die Wandmontage. Am Ausgang liefert es hochstabile 24V/20 A bzw. 48V/10 A und das bei einer hohen Eingangs-Störfestigkeit. Eine Übertemperaturabschaltung schützt das Kompakt-Netzteil, das eine dreijährige Garantie hat, vor Zerstörung.