Emtron: Die kompakten Schaltnetzteile PS-35 mit den Abmessungen 101,6 x 50,8 x 24 mm liefern eine Ausgangsleistung von bis zu 35 W und erreichen eine Leistungsdichte von 4,62 W/Zoll3. Einsatzgebiete sind u. a. allgemeine Elektronikanwendungen sowie Produkte für die Fertigungsautomatisierung, Telekommunikation, usw. Die Serie umfasst acht Mitglieder mit Ausgangsspannungen von 3,3 bis 48 V und Strömen von 0,75 bis 6 A, wobei alle die Sicherheits- und Leistungsstandards UL, CUL, TÜV usw. erfüllen. Die Netzteile arbeiten mit variablen Eingangsspannungen von 90 bis 264 VAC bzw. 127 bis 370 VAC. Der Einsatztemperaturbereich liegt zwischen -20 und +65 °C. (as)


SPS 2006, Halle 4, Stand 311


 


683iee1206