13997.jpg

Mit der SSAJ-Serie führt Alps Electric flache Schiebeschalter ein, mit denen sich Elektronikgeräte, wie Digitalkameras, Mobiltelefone oder tragbare Musik-Player kompakter designen lassen. Die seitlich zu betätigenden Komponenten sind 5,5 x 2,5 x 0,7 mm (B x T x H) große und überzeugen mit hoher Beständigkeit und einem exakten Schaltgefühl. Sie sind als Einpole-Zweiposition-Umschalter konzipiert und für das Schalten von Strömen von maximal 10 mA bei 5 VDC ausgelegt. Ihre Lebensdauer beträgt bis zu 10 000 Schaltzyklen. Die Schalter erfordern Betätigungskräfte von 1,5 N. Betriebstemperaturbereich: –10 bis +60°C. Der Schalthub beträgt 1,4 mm. Weitere Spezifikationen: ein Anfangskontaktwiderstand von max. 300 m?, ein Isolationswiderstand von 100 m? bei 100 VDC und eine Spannungsfestigkeit bis 100 VAC für eine Minute.Die Bauteile eignen sich für Reflow-Löten und stehen in Losgrößen ab 20?000 Stück zur Verfügung. Vorteil: Die SSAJ-Serie ist um 36 Prozent kleiner als Alps SSAD-Familie undd benötigt daher weniger Platz auf einer Platine. Weiterer Pluspunkt: Der Hersteller hat den Bedienknopf des Schalters durch eine Metallplatte verstärkt, die sich innerhalb des Plastikkörpers befindet und so die Strapazierfähigkeit verbessert. Der Aufbau mit Tellerfedern sorgt für ein deutliches Schaltgefühl.(eck)