453-driveset-m301.jpg

Systec

Systec: Das System ist für Geschwindigkeiten von  0,1 m/s, Traglasten von 1 kg und eine Wiederholgenauigkeit von 0,4 mm ausgelegt. Damit eignet es sich für für das Positionieren von Sensoren im Raum, das Handling von Prüflingen von einer Test-Station zur nächsten oder für Funktionsprüfungen. Verfahrwege ab 160 bis max. 1000 x 630 x 320 mm decken die gängigen Arbeitsräume ab. Mithilfe des DriveSet-Auswahl-Assistenten können Anwender, die mehr Schnelligkeit, Traglast oder Genauigkeit benötigen, das System erweitern. So ist ist beispielsweise  die Variante M307 mit 0,4m/s schneller, während der Typ M327 Lasten bis 5 kg bewältigt.