462iee0914-fibro-fibrodyn-dm.jpg

Fibro

Fibro: Das Gerät erzielt ein Spitzenmoment von 335 Nm und erlaubt Aufbaudurchmesser bis 1600 mm sowie Transportlasten bis 750 kg. Aufgrund der geringen Abmessungen bietet die Serie ideale Voraussetzungen für ein besonders kompaktes Anlagendesign. Über Passbohrungen und standardisierte Kabelstecker sind die Rundtische einfach in unterschiedliche Anlagen integrierbar. Mithilfe des spiel-, verschleiß- und wartungsfreien Direktantriebs sowie eines in der Rundtischachse integrierten Messsystems lässt sich unmittelbar nacheinander jede beliebige Position mit einer Teilgenauigkeit von +/-21 Winkelsekunden und einer Wiederholgenauigkeit von +/-7 Winkelsekunden anfahren. Die Highspeed-Montagetische kommen ohne Kühlung aus. Eine große, zentrale Mittenöffnung ermöglicht die Durchführung von Energie, Signalen und unterschiedlichen Medien. Optional gibt es alle Baugrößen auch als dezentral einsetzbare All-in-one-Lösung mit integrierter Steuerung.

Motek 2014, Halle 1, Stand 401