13138.jpg

Die industrietaugliche Familie serieller PCI-Express-Karten für x1-PCI-Express-Steckplätze verfügen über zwei galvanisch getrennte serielle Highspeed-Ports. Sie sind mit zwei umschaltbaren RS232-, RS485-, RS422-Ports oder mit zwei 20-mA-Schnittstellen lieferbar. Die modulare Bauweise der Karten erlaubt eine gemischte Bestückung der Schnittstellen. Die Übertragungsraten: RS485-/RS422 bis zu 3 MBaud, in RS232 bis zu 1 MBaud. Zum Lieferumfang der W&T PCI-Express-Karten gehören Treiber für Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows CE und Linux.