Interface-Konverter für serielle Verbindungen und Short Haul-Modems sowie Überspannungsschutz-Module für die Hutschiene enthält dieses Programm. Zu haben sind RS232-zu-RS422/485-Konverter in verschiedenen Ausführungen, so z. B. für Zwei- und Vierdrahtverbindungen im Halb- oder Vollduplexbetrieb oder auch mit optischer Isolierung. Bei allen Modellen können Datenraten, Abschlusswiderstände oder Master-Slave-Konfigurationen komfortabel über DIP-Schalter eingestellt werden. Das Netzteil ist jeweils integriert. Die Short Haul-Modems unterstützen eine sichere Datenübertragung über eine Zwei- oder Vierdraht-Kupferleitung oder über Glasfaserleitungen mit einer Reichweite von 5 oder 6 km.


Je nach Version lässt sich eine Punkt-zu-Punkt- oder eine Mehrpunkt-Kommunikation verwirklichen. Für die Hutschiene sind überdies passende Überspannungsschutz-Module für RS232-, RS422- oder RS485-Verbindungen vorhanden. Neben DIN-Rail-Konvertern und Modems werden robuste Kompaktstecker angeboten.