40912.jpg

Georg Schlegel

Alle Betätiger der Baureihe KRJ sind für Temperaturen bis zu -40 °C getestet. Sie kommen in Eisenbahnen und Nutzfahrzeugen, Bussen, LKWs, Feuerwehr- und landwirtschaftlichen Fahrzeugen in sehr kalten Regionen zum Einsatz aber auch in anderen „eisigen“ Bereichen wie Kühlhäusern, Skiliftanlagen, Schneekanonen oder Schiffen. Die mit dem if design award 2013 ausgezeichneten Betätiger finden auch unter „normalen“ Umgebungsbedingungen Verwendung, insbesondere dort wo eine etwas größere Betätigungsfläche gefordert ist. Die flachen (2,7mm), runden (d=36mm) Betätiger erreichen je nach Ausführung Schutzklassen von IP66 bis IP69K. Alle gängigen Schaltfunktionen sind verfügbar: beleucht- und beschriftbare Drucktasten und Meldeleuchten, Kippbetätiger, Wahl- und Schlüsselschalter bis hin zu Pilz- und Not-Aus-Tasten (mit und ohne Blockierschutzkragen). Das Zubehör der Baureihe umfasst neben plombierbaren Schutzklappen für die Drucktaste und die Wahltaste auch einen optisch angepassten Blindverschluss. Je nach Anforderungen können die Betätiger mit den (modularen) Kontaktgebern mit Schraubanschlüssen, Cage-Clamp-Anschlüssen oder auch mit Schnellsteckanschlüssen kombiniert werden.

Productronica 2013: Halle B2, Stand 440