Es sind 3 V, 6 V, 12 V, 24 V sowie 0,25 A und 0,50 A-Versionen lieferbar. Der Motor verarbeitet die übermittelten Steuersignale mit großer Genauigkeit. Damit ist ein Winkelschritt von 15° möglich (im Mikroschritt noch kleiner). Dies ermöglicht es, in einer offenen Regelschleife Drehzahlprofile zu fahren, oder eine Positioniersteuerung aufzubauen. Nach dem Abschalten hält der Motor exakt seine momentane Position. Wie bei bürstenlosen Motoren haben diese Schrittmotoren keine mechanische Kommutierung, so dass die Lebensdauer nur durch die Lager begrenzt wird. Der Schrittmotor ist mit passenden Präzisionsgetrieben lieferbar, z.B. steigert das Planetengetriebe Serie 23/1 das Dauerdrehmoment auf 0,7 Nm und im Kurzzeitbetrieb sogar auf 1 Nm.