Der sog. Clean Damper vermeidet Vibrationen bei Schrittmotoren und verbessert die Performance bei hohen Geschwindigkeiten. Er besteht aus einem Trägheitsring aus Eisen und Silicium-Gel, beides hermetisch abgeschlossen durch eine Plastikummantelung. Im Vergleich zu herkömmlichen magnetischen Dämpfern ergeben sich drei Vorteile:


Erstens absorbieren der scheibenförmige Trägheitskörper und das Gel die Vibrationen des Motors besser, so dass sich die Performance erhöht. Zweitens kann der Dämpfer wegen seiner resistenten Plastikummantelung auch in rauen Umgebungen eingesetzt werden. Drittens ist er geeignet für Reinräume, da kein Reibungsstaub freigesetzt wird. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist, den Dämpfer als Handrad zur manuellen Justierung einzusetzen.