Die Nachteile klassischer Schrittmotoren kompensiert der FO-Stepper von Ritter Elektronik mithilfe einer „feldorientierten Regelung“ und einem integrierten Geber. Diese Kombination überwacht das Magnetfeld, welches das Drehmoment erzeugt und vermeidet die typischen Schrittmotorschwächen wie Stillstand bzw. Verlust der Position bei Überlast, fehlende Kontrolle des Drehmoments sowie starken Drehmomentabfall bei höheren Drehzahlen. Da sich das Drehmoment frei wählen lässt, entfällt ein zusätzliches Getriebe. Der sonst bei konventionellen Schrittmotoransteuerungen auftretende Drehmomentabfall bei höheren Drehzahlen entfällt ebenfalls. (pe)


 


700iee0606