Die Schrittmotorsteuerung CNC 750 steuert bis zu vier Achsen einer Fräs- und Gravieranlage gleichzeitig, wobei bessere Beschleunigungswerte, höhere Vorschübe und gleichmäßigere Kurvenfahrten erreicht werden. Aus der vorausschauenden Bahnberechnung (Look Ahead) und dem Verfahren der Anlage im Mikroschrittbetrieb ergeben sich eine schnellere Werkstückbearbeitung sowie sauberere Schnittkanten bzw. Gravuren. Über ein optionales Handsteuergerät lässt sich das System komfortabel bedienen. Außerdem gibt es Anschlussmöglichkeiten für Zubehör wie Spindelsteuerung, automatischen Werkstückwechsel, Werkstückvermessung und Peripheriegeräte. Software-seitig macht ein standardisierter Befehlssatz die Steuerung offen zur Fertigungs-Software Cenon und durch weitere Software-Pakete zu Fremdsteuerungen.