28923.jpg

Eaton

Eaton: Die Regelung verpflichtet die Betreiber von Anlagen größer 30 kVA, diese mit einem zentralen NA-Schutz auszustatten. Der NA-Schutz befindet sich in einem CI-Gehäuse und ist in vier Leistungsklassen erhältlich. Die kleinste davon ist für den Leistungsbereich 30 bis 43 kVA zugelassen, die größte von 87 bis 100 kVA. Über 100 kVA dürfen Betreiber laut Anwendungsregel keine Schütze mehr als Kuppelschalter einsetzen.