ScopeMeter in Farbe

Die Fluke-ScopeMeter 196C und 199C ermöglichen mit ihrem großen, hochauflösenden Farbdisplay und dem neuen Digital-Nachleucht Modus eine noch bessere Signaldarstellung für anspruchsvolle Messaufgaben im mobilen Einsatz.
Neben der farbigen Darstellung sind die neuen Color ScopeMeter mit einem digitalen Nachleucht-Modus ausgestattet, der eine Signalanzeige wie mit einem Analogoszilloskop ermöglicht und sich daher für die Analyse komplexer oder modulierter Signale eignet. Dank der höheren Aktualisierungsgeschwindigkeit können Änderungen sofort erkannt werden.
Das Fluke-ScopeMeter 199C arbeitet mit einer Bandbreite von 200 MHz und einer Echtzeit-Abtastrate von 2,5 GS/s; 196C mit einer Bandbreite von 100 MHz
und einer Echtzeit-Abtastrate von 1 GS/s. Die Geräte können mit einer Akkuladung vier Stunden netzunabhängig betrieben werden.
Weitere Leistungsmerkmale sind eine “Stop-on-Trigger”-Funktion im ScopeRecord-Modus, ein Referenzsignal und eine spezielle Vpwm-Funktion. Die höhere Bildschirmauflösung (jetzt 320 x 240 Pixel), der 20 Prozent größere Bildschirm und eine größere Speichertiefe (1.200 Samples anstelle von 1.000 Samples im Oszilloskop-Modus oder 27.500 Samples im ScopeRecord-Modus) stellt die Messsignale über einen längeren Zeitraum mit noch mehr Details dar. Dadurch können viele Signalverläufe oder Prozesse besser analysiert werden.

RS Components
Tel. (02852) 505
verkauf@rs-components.at
http://www.rs-components.at