Die Geometrie zwischen Rotor und Stator erzeugt eine Verdreifachung der Austrittsmenge ohne Gewichtseinbußen beim Dispenser. Dadurch erreicht das Gerät einen Volumenstrom von bis zu 60,0 ml/min. Die Preeflow-Familie deckt damit das gesamte Feld der Mikrodosierung ab 1 µl ab. Natürlich bleiben auch die bekannten Eigenschaften wie die Wiederholgenauigkeit von >99 % und die reproduzierbare Dosiergenauigkeit von ±1 %, erhalten.