Der Seilzug-Wegaufnehmer SE1 von B+L erweitert die S-Serie (Hersteller Celesco), die den Encoder bereits integriert hat. Es gibt ihn zunächst in den zwei Standardmessbereichen 62,5 und 125 cm. Kompakt gebaut und serienmäßig mit Molex-Stecker inkl. 30 cm Anschlusskabel ausgestattet, eignet er sich zur direkten Integration in Maschinen, Material- und Kfz-Prüfeinrichtungen sowie für die Medizintechnik.


Zugehörige Montagewinkel lassen freie Wahl bei der Richtung des Messseil-Eintritts. Die robuste Aufwickeltechnik sorgt für stabile Messgenauigkeit, auch wenn sich das Messseil unkontrolliert vom Objekt löst oder in das Gehäuse zurückschnappt. Der miniaturisierte Inkremental-Encoder hat 19 mm Durchmesser, baut nur 12 mm breit und liefert ein 2-kanaliges TTL-Signal mit einer Auflösung von 56 Impulsen pro Inch. (mr)


 


505iee0506