12715.jpg

Das Lowcost-Modell Wiresensor MK120 bietet einen Messbereich bis 7,5 m. Die MK120-Serie ist in den Messbereichen 3000 mm, 5000 mm und 7500 mm erhältlich. Ausgänge: 4 … 20 mA, 0 … 10 V oder potentiometrisch. Signifikanter Unterschied zu den Sensoren der Standardbaureihen ist das Gehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Dadurch kann diese Serie bei hohen Stückzahlen besonders günstig angeboten werden. Optional werden für die MK-Serie bei speziellen Anforderungen auch andere Signalarten und insbesondere redundante Varianten realisiert.