Bildquelle: Seho

Bildquelle: Seho

Seho offeriert das Selektiv-Lötsystem Go Selective light jetzt als Go Selective. Go Selective light Inline wird zur Selective Line. Beide verfügen durch den Miniwellen-Lötprozess über maximale Flexibilität und können sowohl Leiterplatten bis 500 mm x 500 mm als auch Baugruppen in Werkstückträgern verarbeiten. Mit an Bord sind die automatische Lagekorrektur über Fiducial-Erkennung, eine Prozessvisualisierung, das einfach zu bedienende Offline-Teach-Programm und viele andere Funktionen. Das Selective Line-Konzept umfasst drei Basismodule: das Lötmodul, ein separates Fluxermodul und ein Vorheizmodul. Alle Module werden über eine zentrale SPS-Steuerung mit leistungsfähigem Feldbussystem gesteuert. Die Selective Line kann darüber hinaus mit der Echtzeit- und Echtmengenüberwachung für Drop Jet Fluxer ausgestattet werden.

522pr0710