Toughpad FZ-Q2

Toughpad FZ-Q2 Panasonic

Panasonic: Mobile Mitarbeiter können es je nach Bedarf als Tablet oder als Notebook mit Keyboard nutzen. Das kapazitive Display kommt mit Full-HD-Auflösung, Zehn-Finger-Multitouch und IPS-Technik. Damit eignet es sich ideal für die Darstellung von technischen Zeichnungen, Daten und Formularen bzw. hochauflösenden Bildern oder Präsentationen. Ein kapazitiver Eingabestift überträgt Notizen, Skizzen und Zeichnungen. Kommunikation und Bildaufnahmen ermöglichen eine 2-MP-Webcam und ein Stereomikrofon. Für Dokumentationszwecke ist rückseitig eine 8-MP-Kamera integriert. Zu den Schnittstellen gehören USB 3.0, HDMI, LAN sowie ein echter serieller Anschluss. Auch sind ein 4G-LTE-Modul und Smartcard Reader integrierbar. Als Prozessor kommt ein Core m5-6Y57 vPro mit 4 MB Smartcache und 1,1 bis 2,8 GHz zum Einsatz. Betriebssystem ist Windows 10 Pro, ein Downgrade auf Windows 7 ist jedoch möglich. In der Grundausstattung sind ein 128 GB Solid State Drive und 4 GB RAM Arbeitsspeicher verbaut.

Hannover Messe 2017: Halle 8, Stand E26