16378.jpg

Die SmartLEWIS-MCU-Familie PMA 71xx von Infineon (Vertrieb: Arrow)verfügt über einen ASK/FSK-Multiband-Sender für die unterhalb von 1 GHz liegenden ISM-Bänder bei 315/434/868/915 MHz. Der 8051-Mikrocontroller-Core wurde um eine Reihe von Peripheriemodulen erweitert.

Der mehrkanalige 10-Bit-ADC mit seinen flexiblen High-Gain-Einstellungen kann als Schnittstelle für viele analoge Sensoren genutzt werden, während der integrierte 125-kHz-LF-Empfänger in batteriebetriebenen Anwendungen die Aktivierung via Funksignal (Wake-up) oder sogar die kontaktlose Geräte-Konfiguration ermöglicht. Eine Software-Funktions-bibliothek befindet sich auf dem Onchip-ROM und spart so wertvollen Flashspeicher, wodurch zusätzlich die Flash-Programmierdauer in der Produktion reduziert wird.

Dank des fortschrittlichen Powermanagements und eines extrem geringen Ruhestroms von weniger als 0,5 ?A lässt sich die Batterielebensdauer beträchtlich erhöhen. Dies macht die SmartLEWIS-MCU-Familie ideal für batteriebetriebene Anwendungen.

Wichtige Merkmale:

– HF-Sender für 315/434/868/915 MHz

– Integrierter 8051-Mikrocontroller

– Umfassende Software-Funktionsbibliothek in ROM

– 10-Bit-A/D-Wandler mit drei differentiellen Eingängen

– 125-kHz-Langwellenempfänger mit Amplitudenumtastung

– Separater Systemcontroller für optimierte Energieverwaltung

– Integrierter Temperatursensor

– Integrierter Sensor für niedrigen Akkuladestand

– Zehn Universal-I/Os

– Spannungsbereich 1,9 bis 3,6 V

– Temperaturbereich -40 bis +85 °C

Komplette technische Daten erhalten Sie unter infoDIRECT 426ei0510