Sensor in black

Tele-Haase Steuergeräte bietet eine neue „schwarze“ Serie kapazitiver Sensoren an.Die Sensoren zeichnen sich durch beste EMV-Eigenschaften aus. Gemäß der Norm EN 60947-5-2 ist für die elektromagnetische Verträglichkeit eine mindeste ESD Festigkeit von 4 kV gefordert. Bei Anwendungen mit hoher elektrostatischer Belastung z. B. bei der Füllstandskontrolle von Kunststoffgranulaten, Pulver, Mehl, Getreide oder ähnlichem, entstehen wesentlich höhere Spannungen, was zu Fehlsignalen führt und die Sensoren auf Dauer zerstören kann. Der patentrechtlich geschützte Sensor in black erweist sich als ultimativer ESD-Killer mit einer ESD-Verträglichkeit von 30 kV. Dadurch sind diese Sensoren speziell für alle Anwendungen, bei denen eine elektrostatische Produktaufladung vorliegt, prädestiniert.
Die Sensorfamilie ist in M30 und M32 nichtbündig oder bündig erhältlich. Als Ausgansoption stehen NPN/PNP/Schließer/Öffner zur Verfügung. Sie sind auch mit M12 Steckerausgang oder standardmäßig mit 2-m-Kabel erhältlich. Die Geräte können auch in „Teach in“ geliefert werden.

Tele-Haase Steuergeräte
Tel. (01) 891 26-0
info@tele-haase.at
www.tele-haase.at