In flacher, quaderförmiger Bauform stehen 11 Gehäusegrössen an Sensoren von 5,5 mm bis 30 mm Bauhöhe zur Verfügung. Im Gegensatz zu Standard-Gewinderohr-Schaltern wird der gleiche Schaltabstand bei kleineren Abmessungen erreicht. Durch die unterschiedliche Lage der aktiven Flächen – vorn, seitlich und oben – kann entsprechend der Einbaubedingung der Vorteil der geringeren Breite oder Tiefe der Gehäusebauform genutzt werden.


Die kleinste Q-PAK-Bauform, der Q 5,5, hat bei 5,5 mm Höhe und 8 mm Breite bei bündigem Einbau einen Nennschaltabstand von 2 mm. Mit der durchgehenden Senkkopf-Einbauhülse aus Metall lässt sich der Sensor mit der aktiven Fläche nach oben einbauen, ohne dass störende Schraubenköpfe im Weg sind. Bei Einbau mit der aktiven Fläche nach unten kann er durch die durchgehende Hülse sicher befestigt werden. Die Schaltzustandsanzeige ist durch die Rundum-LED in beiden Fällen gut sichtbar.


Die Bauformen Q 08, Q 14 und Q 20 sind in Uprox-Technologie lieferbar, d.h.:



  • gleicher Schaltabstand auch bei Nichteisen-Metallen, kein Korrektrufaktor

  • Umempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern (schweissfest)

  • Temperaturbereich: -30 bis +85° C.