MPE bietet bei ihrer Serie 431 Buchsenleisten im Rastermaß 2,54 mm in einer Bauhöhe von 11,0 mm in SMD mit Positionierpins an.
Diese Buchsenleiste ist mit einem 6-Finger-Lamellen-Kontakt ausgestattet.
Die Kontakte sind für besonders häufiges und sicheres Stecken geeignet.


Der Einsteckbereich erlaubt das Stecken von 0,64 mm Quadratstifte oder aber von Rundstiften mit einem Durchmesser von 0,8 mm.
Es können verschiedene Goldauflagen bei den 6-Fingerfedern gemacht werden. Momentan werden die Steckverbinder in 48-poliger Ausführung geliefert.Die SMD-Anschlüsse werden mit modernsten Prüfmitteln überprüft. Der Kontakt kann bei Zimmertemperatur mit bis zu 3 A belastet werden.


Anwendungsbeispiele für diese hochwertigen Steckverbinder sind alle Anwendungen, in denen die Elektronik vergossen werden muss.
Die Teile werden bereits RoHS-konform geliefert und sind mit einem hochtemperaturfesten Isolierkörper produziert und dadurch RoHS-prozessfähig.