Die Handgehäuse-Serie Winner mit fünf abgestuften Größen kann eine große Anzahl verschiedener Komponenten aufnehmen. Dazu zählen LCD-Anzeigen bis 8,2″. Ein auswechselbares Akku-Pack bis 12 Ah bei 3,7 VDC oder mit anderen Kapazitäten lässt sich auf die Gehäuseunterseite aufstecken, was für den stundenlangen netzunabhängigen Betrieb ausreicht. Das Gehäuse CDH-t hat neben einer Vertiefung für das Akku-Pack noch eine Garage mit Deckel für Steckverbinder, Kabel und Stift des Touchscreens. Daneben gibt es die Rückseiten auch ohne Vertiefung.


Vorbereitet sind die Gehäuse außerdem u. a. für Drucker, Akku-Schublade, vier CIM-Sockel, LED-Anzeigen, Folientastaturen, Kurzhubtasten ohne Zusatzplatine sowie für vertieft einbaubare Stecker an den Stirnseiten. Die Höhe der Gehäuse lässt sich durch den Einbau von Zwischenrahmen verändern. Auf der Rückseite befinden sich Griffmulden und Befestigungsmöglichkeiten für einen Bügel zum Aufstellen des Gehäuses als Tischversion oder zum Tragen am Gürtel.