Mit dem 19″-Server Ex-P206 steht eine leistungsstarke, kompakte PC-Lösung insbesondere für Telekommunikationsanwendungen bereit. Der Server im 2-HE-Format (Einbautiefe 457 mm) ist mit einem Dual-PIII-Prozessor bis 1,2 GHz ausgestattet. Die redundante 64 Bit High speed PCI Dual Link-Netzwerkkarte mit redundantem Eingang schaltet automatisch den Kanal um, sollte der erste ausfallen. Downtimes werden dadurch stark verkürzt. Das spannungs- autarke Fernwartungs-Board E-RIC erspart aufwändige Wartungs- und Servicearbeiten vor Ort. Mit Hilfe dieser Karte lässt sich der Server über das Internet booten, ein Hard-Reset auslösen und eine Keyboard- sowie Video-Mouse-Kontrolle per Internet verwirklichen. Zudem kann auf diesem Weg während der Boot-Sequenz auf das Bios zugegriffen werden.


Alle Service-Ein- und -Ausgänge befinden sich an der Frontseite, was die Service- und Upgrade-Arbeiten deutlich vereinfacht. Komponenten wie Stromversorgung, Lüfter und SCA-Drives sind in ‘Hot swapable-Ausführung‘ gehalten – für einen Austausch bei laufendem Betrieb.