Der stabilisierte Zwischenkreis ermöglicht den Betrieb von Motoren mit weltweit identischer Charakteristik und eliminiert bisher benötigte Vorschalttransformatoren

Der stabilisierte Zwischenkreis ermöglicht den Betrieb von Motoren mit weltweit identischer Charakteristik und eliminiert bisher benötigte Vorschalttransformatoren

B&R: Das Unternehmen erweitert das Angebot seiner Acoposmulti Antriebssystemkomponenten. Dem Kunden stehen nun Wechselrichter- sowie Leistungsversorgungsmodule mit einem maximalen Nennstrom von bis zu 165A zur Verfügung. Die Module sind für die Montagearten Cold Plate- und Durchsteckmontage erhältlich und bieten mit zwei freien Steckplätzen die Möglichkeit für den Einsatz der verschiedenen Acoposmulti Einsteckkarten. Durch integrierter PFC werden Anschaltströme um bis zu 60% reduziert, was Drahtquerschnitte vermindert und die Leistung von Sicherungskomponenten minimiert.

354iee0810