Die neue Generation von Servoantrieben der Baureihe MR-J3 von Mitsubishi Electric ist mit Funktionen wie einer fortgeschrittenen Vibrationsunterdrückung oder einem verbesserten Echtzeitautotuning ausgestattet. Im Vergleich mit der Vorgängerserie bauen die Verstärker im Leistungsbereich von 50 W bis 7 kW 40 % schmaler und die Motoren 20 % kürzer.


 


Die Servoverstärker sind in zwei Versionen verfügbar: Der Typ MR-J3-A eignet sich für Antriebssysteme mit konventioneller Steuerung und ist für die Drehzahl-, Drehmoment- und Lageregelung ausgelegt. Die Variante MR-J3-B ist speziell für komplexe mehrachsige Bewegungsabläufe entwickelt und eignet sich für den Einsatz im Automatisierungsverbund. Die Kommunikation erfolgt über SSCNET III (Servo System Controller Network). Alle Motoren erfüllen zudem IP65 und sind serienmäßig mit einem integrierten 18-Bit-Encoder ausgestattet, der mehr als 260000 Absolutwerte pro Umdrehung liefert. (pe)


 


704iee0706