Mitsubishi Electric: Der Leistungsbereich für die jüngste Servobaureihe MR-J3 wurde erweitert. Mit den neuen Antriebssystemen in 400V/50Hz lassen sich jetzt auch konstruktionsbedingte Vibrationen und Schwingungen größerer Handlingssysteme intelligente Servofunktionen filtern und bedämpfen. Die Serie zeichnet sich durch fortschrittliche Regelungsverfahren für eine schnelle Inbetriebnahme und den Aufbau stabiler Systeme mit minimalen Anregelzeiten aus. Mit Hilfe der Auto-Tuning Funktion nimmt das Servosystem eine automatische Einstellung der Regelparameter vor. Der individuelle Abgleich einzelner Anwendungen entfällt. (boe)


SPS 2006: Halle 7, Stand 320


709iee1206