Bürstenlose kompakte Servomotoren vereinen Rotoren kleiner Trägheit mit elektromagnetisch optimiertem Rotor-Stator-Design. Sie erreichen ein hohes Drehmoment für dynamische Anwendungen sowie kürzere Zykluszeiten. Gegenüber konventionellen massiven Rotoren haben die hier verwendeten geblechten Rotoren eine wesentlich geringere Eigenträgheit. NdFeB-Magnete, ein hochpoliger Stator und die thermisch effiziente Gestaltung der Stator-Gehäuseeinheit lassen eine hohe elektrische Überlastbarkeit zu. Das Gehäuse besteht aus Aluminium-Druckguss und ist leichter als herkömmliche Stahlgehäuse. Dank hoher Wärmeleitfähigkeit des Materials können Spitzendrehmomente über längere Zeit erhalten werden. Auch bei Schleichdrehzahlen erreichen die Motoren gute Rundlaufeigenschaften. Sie vertragen Umgebungstemperaturen bis 55°C. Zuverlässige Resolver,lebensdauergeschmierte Lager, robuste Metallstecker sowie das Gehäuse in hoher Schutzart sichern eine lange Nutzungsdauer.