BCE: Die feldorientierte Regelung für bürstenlose BLDC-Motoren gibt es optional auch für Asynchronmotoren.

BCE: Die feldorientierte Regelung für bürstenlose BLDC-Motoren gibt es optional auch für Asynchronmotoren.

BCE: Bei Motoren in kleinen industriellen Antrieben wie sie für Spindelantriebe in der Textilindustrie sowie in Consumer-Anwendungen eingesetzt werden, steht die Energieeffizienz an oberster Stelle. Zudem spielen die Laufruhe, ein über den gesamten Drehzahlbereich konstantes Drehmoment und niedrige Systemkosten eine große Rolle. Diese Attribute können mit der sensorlosen feldorientierten Regelung ECS-FOC3430 erfüllt werden. Für einen sensorlosen Antrieb eines 100W EC-Motors in der Textiltechnik wird bspw. bei der Elektronik ein Wirkungsgrad von 95 bis 97% erreicht.

SPS/IPC/DRIVES 2010, Halle Nr. 1, Stand Nr. 122

628iee1110