Die Servoregler-Familien TrioDrive D/ES und MidiDrive D/ES mit EtherCat-Schnittstelle von ESR Pollmeier ergänzen das Angebot an besonders kompakten Servoantrieben mit Profibus- und CANopen-Schnittstellen. Die für Automatisierungsnetzwerke optimierten Servoregler sind serienmäßig mit Sicherheitstechnik nach EN 954-1 ausgestattet. EtherCat bietet kürzeste Zykluszeiten, hochpräzise Antriebs-Sychronisation und flexible Netzwerktopologie bei niedrigen Systemkosten und ist in IEC/PAS 62407 international genormt. In weiteren Reihen sind als Feldbus-Schnittstellen Profibus-DP und CANopen verfügbar. (boe)


SPS/IPC/DRIVES 2005: Halle 1, Stand 360


 


610iee1205