Sony Manufacturing Systems Europe bietet mit dem Lotpastendrucker SI-P300 eine standardmäßig integrierte CCD-Kamera zur Kontrolle der Lotpastenqualität. Das System wurde hinsichtlich aktuellster Anforderungen optimiert und weist eine Genauigkeit von +/-20 µm für den Druck von Finepitch-BGA-Pads mit z. B. 0,28 mm Durchmesser und nur 0,3 mm Pitch oder QFPs mit 0,3 mm Pitch. Zu den weiteren besonderen Eigenschaften gehören präzise Schablonen-Entfernung, ein flexibles, automatisches Reinigungssystem mit Reinigungspapier oder -tuch von der Rolle und eine einfache Bedienoberfläche mit Touch-Panel-Interface und Mehrsprachen-Unterstützung.