13281.jpg

Mit dem Entwicklungs- und Konfigurationswerkzeug Safe Designer stellt B&R innerhalb der Entwicklungsumgebung Automation Studio ein integriertes Sicherheitstool für die Programmierung sicherheitsgerichteter Funktionen zur Verfügung. Das Programmieren der Sicherheitsapplikation reduziert sich damit auf das virtuelle Verdrahten logischer Funktionsbausteine. Neben den IEC-61131-3-konformen Funktionsblöcken und Sprachelementen steht den Anwendern eine Bibliothek mit 20 Bausteinen zur Maschinenautomatisierung zur Verfügung. Abgearbeitet wird die Sicherheitsapplikation in einer sicheren Steuerung, der SafeLOGIC, die Zykluszeiten ab 1 ms sowie die Anbindung von bis zu 100 sicherheitstechnischen Peripheriegeräten unterstützt.