Auf Basis des 4-kontaktigen Sicherheitsrelais H-468 hat Hengstler ein Relais mit sechs Kontakten entwickelt. Der auf kleiner Grundfläche untergebrachte, zwangsgeführte Kontaktsatz ist in verschiedenen Konfigurationen verfügbar: Vier Schließer kombiniert mit zwei Öffnern oder fünf Schließer mit einem Öffner.


Die Spulenauswahl des 4-kontaktigen Relais steht auch für die 6-kontaktige Version bereit. Für jeden Lastfall gibt es das entsprechende Kontaktmaterial: AgNi und AgSnO2 mit 0,2 µm Beschichtungsdicke für die Standardnutzung, für das Schalten kleiner Signale eine 2 µm starke Goldauflage. Die Ansprechleistung der Spule liegt bei 260 mW. Einsatzgebiete sind Sicherheitsschaltgeräte, Aufzugsteuerungen sowie Sicherheitssteuerungen im Maschinenbau. (mr)


SPS2006: Halle 1, Stand 430


 


680iee1206