Euchner: Mit dem Sicherheitsschalter STF kann verhindert werden, dass Personen unbeabsichtigt im Gefahrenbereich eingeschlossen werden. Der Schalter soll den Zugang zum Gefahrenbereich einer Maschine verhindern, solange eine Gefahr von der Maschine ausgeht. Durch das Ruhestromprinzip wird sichergestellt, dass die Schutzeinrichtung auch bei einem Stromausfall zugehalten bleibt. Die Zuhaltung kann dank Arretierung des Schalters nicht ungewollt aktiviert werden, sodass die Schutzeinrichtung im spannungslosen Zustand entweder ständig zugehalten oder ständig offen bleibt. (boe)

683iee0407