Die Tyco Electronics Corporation gibt die Erweiterung ihrer Reihe selbstrückstellender PolySwitch-Überstrom-Schutzelemente durch das neue Produkt RXE005 bekannt. Mit einem niedrigen Nennstrom von 50 mA kann mit diesem PPTC-Element (Polymeric Positive Temperature Coefficient) ein Schutz geboten werden, der näher am tatsächlichen Betriebsstrom anspricht. Es handelt sich hier um radial bedrahteten PPTC-Elemente mit hoher Ansprechempfindlichkeit. Bei 20 °C weist das Bauteil einen Nennstrom von 50 mA und einen Ansprechstrom von 100 mA auf. Es ist für Spannungen bis 60V spezifiziert und kann Ströme bis zu 40 A unterbrechen.


Selbstrückstellende PolySwitch-Elemente dienen dazu, Anlagen vor Kurzschlüssen, Überspannungen und anderen Stromversorgungs-Störungen zu schützen. Der RXE005 ist für den Schutz binärer und analoger I/0-Stromkreise konzipiert und eignet sich ebenfalls als Schutz für industrielle Kommunikationsnetze, beispielsweise auf RS-485 oder RS-232-Basis.