23264.jpg

Pickering

Mit 45-541, einer 132 x 8-Reed-Relais-Matrix, können Signale bis zu 0,5 A/10W unter Last geschaltet werden. Sie belegt einen Steckplatz in einem 6-HE-PXI-Chassis. Ein 50-poliger Sub-D-Stecker ist für den Anschluss der Units Under Test vorgesehen. Die Module sind mit dem Built-In-Relay-Self-Test Birst ausgestattet, der auf einfache Weise fehlerhafte Relais ohne zusätzliche, äußere Testhardware identifiziert.

Die 45-542-Karte in identischer Matrixgröße und Bauform ist mit elektromechanischen Relais (EMR) ausgestattet und kann Signale bis zu 1 A/60 W unter Last schalten. Sie ist zur 45-541 Anschlusspin-kompatibel.

Die beiden Module sind der ideale Ersatz für ältere VXI-Bus-basierende Applikationen. Die Pinkompatibilität der beiden Module ermöglicht einen flexiblen Einsatz bei unterschiedlichen Leistungsanforderungen und Testgeschwindigkeiten.